... alles unter einem Dach:
Die Reisebüros
Das Omnibusunternehmen
Die Modernen Droschken
Das Touristik-Center Regional



Wir über uns Reisebüro Busreisen Touristik-Center Taxi Burgfestspiele
Buspaket-Reisen  |  Rad-Touren  |  Wander-Touren  | Kurzreisen  |  Jugendprogramm  | 
Hohe Acht, Bad Neuenahr und Deutsches Eck in Koblenz
Erleben Sie die Hohe Acht, Bad Neuenahr, Andernach und das Deutsche Eck in Koblenz



1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise mit dem eigenen PKW nach Mayen

alternativ

individuelle Anreise per Bahn nach Koblenz. Transfer mit unseren Mietwagen mit speziellen Fahrradanhängern oder unserem Fahrradbus nach Mayen. Je nach Zeit und Laune bummeln Sie am Tag der Anreise noch durch unsere wunderschöne Stadt.

2. Tag: Hohe Acht - Schloss Bürresheim - Mayen
Wir fahren Sie mit Ihren Fahrrädern zur Hohen Acht (Hotel St. Georg). Von hier beginnen Sie die ca. 22 km lange Tour, die Sie über Siebenbach und Acht zu der im idyllischen Nitztal gelegenen Wallfahrtskirche St. Jost aus dem 15. Jahrhundert mit ihrem barocken Altar aus dem 17. Jahrhundert führt. Das nahegelegene kleine Restaurant, das zur Rast einlädt, ist in der Regel in den Sommermonaten geöffnet.
Sie fahren weiter über den neu angelegten Rad-und Wanderweg zum Schloss Bürresheim am Zusammenfluß von Nitz und Nette. Auf einer hohen Felsenrippe thront das über die Jahrhunderte hinweg vollkommen erhaltene Schloss. Seine Innenausstattung hat den unverfälschten mittelalterlichen Charakter bewahrt. Wir empfehlen Ihnen eine Besichtigung des Schlosses mit seinem malerischen Innenhof. Nach einem Kaffee oder Imbiss in der beschaulichen "Hammesmühle" am Fuß der Burg fahren Sie durch das einmalig schöne Nettetal vorbei an Kloster Helgoland oder über den Höhenwander-/Radweg mit Blick auf das Nettetal nach Mayen zurück.

Ergänzend bieten wir Ihnen auf Wunsch an, Sie von Mayen zu "Start und Ziel" des Nürburgrings zu fahren, Ihnen hier bis 1,5 Std. z.B. zum Besuch des Rennsportmuseums zu ermöglichen und Sie hiernach zum Ausgangspunkt Ihrer heutigen Radtour Hohe Acht zu fahren. So vermeiden Sie bei dem "Abstecher" das Radeln über die vielbefahrene Bundesstraße.

3. Tag: Andernach - Deutsches Eck/Koblenz
Die heutige Tour mit ca. 38 km Länge beginnt am Mayener Ostbahnhof auf dem Radweg durch das Naturschutzgebiet "Thürer Wiesen". Sie führt am Reginaris-Brunnen vorbei über Miesenheim und Weißenthurm und weiter über den Rhein-Radweg nach Koblenz. Eine außergewöhnlich abwechslungsreiche Tour. Sie können entscheiden, ob Sie einige Hiighlights des Vulkanparks-wie Infozentrum Rauschermühle, Römerbergwerk Meurin, die Stadt Andernach oder die Stadt Koblenz- als Schwerpunkte Ihrer heutigen Tour einplanen, oder nur die wechselnden Eindrücke der durchradelten Landschaften genießen wollen. Zu einer Zeit Ihrer Wahl holen wir Sie mit Ihren Rädern in Koblenz ab.

4. Tag: Deutsches Schieferbergwerk - Eifelmuseum - Mayen
Heute empfehlen wir Ihnen, die Stadt Mayen näher kennen zu lernen.
Unser Tipp: Besuchen Sie das "Deutsche Schieferbergwerk"-ein Highlight unterhalb der Genovevaburg. In einem einzigartigen Stollensystem tief im Schieferfelsen entdecken Sie eine faszinierende Erlebniswelt. Hier werden Geschichte und Geschichten um Schiefergewinnung und-verarbeitung lebendig. Natürlich lohnt sich auch ein Besuch des "Eifelmuseums" in der Genovevaburg.

Anschließend empfehlen wir Ihnen eine Stadtführung durch Mayen, oder erkunden Sie alleine die Mayen bietenden Sehenswürdigkeiten.

5. Tag: Andernach - Sinzig - Bad Neuenahr/Ahrweiler - Walporzheim
Heute lernen Sie die gegenläufige Richtung des Rheins und die Ahr kennen. Sie fahren ab Mayen mit dem stündlich verkehrenden Transregio nach Andernach. Hier beginnen Sie Ihre ca. 36 km lange Radtour auf dem Rhein-Radweg über Namedy und Bad Breisig nach Sinzig, kurz bevor die Ahr in den Rhein mündet. Sie biegen hier auf den Rad-Wanderweg Richtung Bad Neuenahr-Ahrweiler ab, wo Sie die bekannten Ahr-Thermen oder das spätklassizistische Badehaus zum Entspannen einladen. Ein Muss ist ein Stop im romantischen Kern von Ahrweiler.

Sowohl Bad Neuenahr mit Spielbank und Kurviertel als auch der romantische Stadtkern von Ahrweiler bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten in gepflegten Cafés oder Restaurants zu verweilen, oder einfach am Ufer der Ahr die Seele baumeln zu lassen. Empfehlenswert ist die Weiterfahrt nach Walporzheim, um einen der vielen bekannten eund einmaligen Ahr-Weinorte kennen zu lernen und von hier auf dem gleichen Wege wieder nach Bad Neuenahr zurückzukehren. Dort holen wir Sie zu der von Ihnen gewünschten Zeit wieder mit Ihren Rädern ab.

6. Tag: Heimreise
Nach dem Auschecken treten Sie Ihre Heimreise an.



Leistungen:

-5 Übernachtungen mit Frühstück im Mittelklasse Hotel
-Alle Zimmer mit Bad/Dusche/WC
-alternativ: 5 Übernachtungen im Luxusappartement, Maisonettenstil/ohne Frühstück, im Zentrum der Stadt Mayen, 2 Schlafzimmer/Küche/Esszimmer/Bad-WC. Bei 4 zahlenden Personen/bei einem Paar mit bis zu 3 Kindern 1 Kind frei
-Eintritt Deutsches Scheferbergwerk
-Mietwagentransfer Mayen-Hohe Acht
-Mietwagentransfer Koblenz-Mayen
-Transregio Mayen-Andernach
-Mietwagentransfer Bad Neuenahr-Mayen
-1 Routenkarte für 2/4 Personen



Preise:

5 Übernachtungen im DZ 299,00 €
5 Übernachtungen im DZ+Mietfahrrad
344,00 €
EZ-Zuschlag: 60,00 €

5 Übernachtungen im Luxusappartement
236,00 €
5 Übernachtungen im Luxusappartement+ Mietfahrrad 281,00 €
Bettwäsche/Handtücher/p. Person 5,00 €
Garage/Tag 5,00 €

Transferpreis Koblenz-Mayen und zurück ohne Fahrrad 30,00 €

Transferpreis Koblenz-Mayen und zurück mit Fahrrad 48,00 €

Gruppennachlässe auf Anfrage

Eigenleistungen:

-Stadtführung Mayen
-Transfer Start und Ziel Nürburgring

  (PDF, ca 600 KB)




Mayen - Daun - Mendig - Polch

Impressum